Umwelt Due Diligence

Bau einer neuen Fabrikhalle in Indien

 

Ziel einer Umwelt Due Diligence ist die Ermittlung von Risiken im Umweltbereich bei einem Immobilien- oder Unternehmenserwerb.
RiskCom führt entsprechende Risikoprüfungen von Immobilien, Anlagen oder Unternehmen hinsichtlich Abweichungen von umweltrelevanten Rechtsvorschriften durch und hilft so „red flags“ und unvorhergesehene Kosten zu vermeiden bzw. einzukalkulieren. Durch die Prognose der finanziellen Konsequenzen beim Kauf oder Verkauf verbessert sich für unsere Kunden die Genauigkeit der Wertermittlung. Diese umweltbezogenen Bilanzen bieten Käufern und Verkäufern bereits vor Vertragsabschluss die Investitionssicherheit, die sie brauchen.
Mit der Risikosoftware RIMPro© führt RiskCom Portfolioanalysen durch und kann so die erforderlichen Rückstellungen und Rücklagen – je nach Rechnungslegungsstandard – ausweisen. Die Ergebnisse werden von allen großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen weltweit akzeptiert- und das bei nahezu 100 durchgeführten Due Diligence Assessments.

Unsere Due Diligence Leistungen:

  • Strategische Beratung bei Unternehmenskäufen und –verkäufen inkl. Priorisierung von Standorten weltweit
  • Historische Recherchen und Bewertung möglicher Risiken hinsichtlich Boden- und Grundwasserkontaminationen
  • Prüfung der Anlagen auf Umweltverträglichkeit
  • Erfassung und Bewertung möglicher Gebäudeschadstoffe
  • Prüfung der Erfüllung landesspezifischer Umweltstandards
  • Prüfung und Bewertung von Abfallentsorgung, Umgang und Lagerung von Gefahrstoffen, Abwasser, Emissionen
  • Prüfung und Bewertung in den Bereichen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Portfolioanalysen mittels Risikosoftware RIMPro©.

Zu den Referenzen