Altlastenuntersuchung

Messung mit einem Photoionisationsdetektor (PID) zur Erkennung von flüchtigen organischen Substanzen, wie z.B. Chlorkohlenwasserstoffe (CKW) in Lösungsmitteln

Zu unseren Kernkompetenzen zählen seit über 20 Jahren die effektive Beurteilung von Altlasten, Umweltschäden und Verdachtsflächen, gezielte Altlastenuntersuchung mit bewährten und neuen Erkundungsmethoden zur Erstellung von realistischen Standortmodellen sowie schließlich die Ausarbeitung von effizienten Sanierungskonzepten. Wir legen Wert auf eine offene, kooperative und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Mandanten und auf eine ehrliche Kommunikation mit allen Beteiligten.

Unsere Leistungen:

  • Phase I – Untersuchung
  • Phase II – Untersuchung
  • Bewertung von Altlasten und Umweltschäden
  • Historische Recherche und Bewertung vorhandener Erkundungen
  • Geologische und hydrogeologische Untersuchung (orientierende, weiterführende, und sanierungsvorbereitende Altlastenuntersuchungen)
  • Gefährdungsabschätzung, Risk Assessment, Variantenbetrachtung und Machbarkeitsstudien

Zu den Referenzen