RISIKOMANAGEMENT


Unsere gründliche Recherche setzt bei den unternehmens- und projektspezifischen Bedrohungen und Risiken an, bevor wir die Kriterien zur quantitativen Risikoanalyse definieren. In der Simulation durchläuft das Unternehmen realistische Szenarien, um das Gesamtprofil mit seinen Einzelrisiken abzubilden und zu beziffern.

Die gewonnenen Informationen kommen auch der Budgetplanung zugute. Alle Sicherheitsmaßnahmen können nach Dringlichkeit priorisiert, die erforderlichen Investitionen einkalkuliert werden. Mit unserer RIMPro© Risikosoftware wird Ihre Budgetplanung auf belastbare Füße gestellt. Unsere Risikosoftware kann Ihre Planung mit den Daten aus der Gewinn-und Verlustrechnung verwerten und die einschlägigen Risikokennzahlen wie Value@Risk (VaR), risk-adjusted return on capital (RAROC), weighted average cost of capital (WACC), etc. ermitteln.

Zu den Referenzen