Risikostudien

Sicherheit statt erfolgshinderndem Risiko
Risikostudien zur Steigerung Ihres Erfolgs

Durch den globalen politischen und wirtschaftlichen Wandel ist die Gesellschaft ununterbrochen neuen Risiken ausgesetzt, die in erster Instanz nicht mit allen Facetten zu fassen sind und naturgegebenermaßen für große Unsicherheiten innerhalb der Bevölkerung sorgen. Aber auch die Wirtschaft wird dadurch vor große Herausforderungen gestellt und wer am Puls der Zeit bleiben will, muss sich diesen stellen und diese annehmen. Als aktuelle Beispiele, die uns tagtäglich in den Medien begegnen, seien u.v.a. genannt Energiewende, Industrie 4.0, „Fracking“, Flüchtlinge.
Risikostudien im großen aber auch im kleinen Rahmen helfen, Klarheit zu schaffen und dadurch Unsicherheiten deutlich zu reduzieren. Der ideale Zeitpunkt zur Durchführung der Risikostudie ist unmittelbar vor Einführung der neuen Technologie. Die Ergebnisse der Risikostudie leisten so einen wertvollen und fundierten Beitrag zu anschließenden Diskussionen. Damit kann von Beginn an vermieden werden, dass Themen auf Grundlagen zerpflückt werden, die kein wissenschaftliches und technisches Fundament aufweisen.

RiskCom konnte in den letzten Jahren umfangreiche Erfahrungen bei der Durchführung von Risikostudien für nationale und internationale Behörden sowie für die Industrie sammeln. Da die Risikoanalysen i.d.R. von unmittelbarer politischer, wirtschaftlicher und technischer Relevanz sind, legt RiskCom bei der Ausarbeitung von Risikostudien besonderen Wert auf eine wissenschaftlich fundierte Basis der Daten und auf einen transparenten und nachvollziehbaren Risikoanalyse-Prozess. Ist zur Durchführung der Risikostudie ein breites Spektrum an Expertenwissen gefragt, stellt RiskCom ein Gremium zusammen, das nach Möglichkeit die verschiedenen Interessensbereiche der Gesellschaft widerspiegelt. Da die Aussagen der Risikoanalysen mehr als andere Aussagen auf Plausibilität und Vertrauen angewiesen sind, wird so gewährleistet, dass die Ergebnisse der Risikostudie von Beginn an auf Vertrauen in der Bevölkerung stoßen.

Zu den Referenzen