GLOSSAR

All | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
There are 4 names in this directory beginning with the letter G.
Ganglien
Bereiche in einem porösen Medium, die DNAPL enthalten, die jedoch vomeigentlichen DNAPL-Phasenkörper getrennt sind.

Gefahr
Im juristischen Sprachgebrauch wird das Risiko von der Gefahr abgegrenzt. Hier beschreibt Gefahr eine Situation, in der bei ungehindertem, nicht beeinflussbaren Ablauf des Geschehens ein Zustand oder ein Verhalten mit hinreichender Wahrscheinlichkeit zu einem erwarteten Schaden führt. Die Gefahr stellt ein deutlich erhöhtes Risiko dar.

Gesetzesfolgenabschätzung
Bei der Gesetzesfolgenabschätzung lassen sie sich einsetzen, um die ökonomisch bewertbaren Nutzen oder Schäden von Gesetzen für Umwelt und Gesundheit monetär darzustellen. Die Schätzung von Umweltkosten ist auch wichtig bei Entscheidungen über den Ausbau der Infrastruktur. Zum Beispiel würden Investitionen in nachhaltige Energiesysteme (z. B. für den Ausbau der erneuerbaren Energien) oder Verkehrssysteme (z. B. öffentlicher Verkehr, neue Antriebssysteme) systematisch benachteiligt, falls die Investitionsentscheidungen allein auf betriebswirtschaftlichen Kostenrechnungen beruhten. Allerdings existieren in Deutschland bislang keine systematischen Ansätze zur Nutzenbetrachtung von Gesetzen. Wenn überhaupt, werden lediglich die Bürokratiekosten nach dem Standardkosten-Modell errechnet.

Gewinnung
Nach den einschlägigen Vorgaben (BBergG, BVOT, etc.) ist die Gewinnung (hier auch Produktion) als das Lösen oder Freisetzen von Bodenschätzen einschließlich der damit zusammenhängenden vorbereitenden, begleitenden und nachfolgenden Tätigkeiten definiert, die als Rechtstitel (nach erfolgreicher Aufsuchung) eine Bewilligung voraussetzt.